ZurückVor  Home | Registrieren | Suchen |   Hilfe   | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login |     
     | Gästebuch | Geburtstage
Hallo Gast

Dies ist ein ganz privates Forum und besteht aus Mitgliedern, die sich meist schon gut kennen. Es ist vergleichbar mit einem gemeinsamen Wohnzimmer und ist für den harmonischen Austausch gedacht. Unsere Themen sind in erster Linie eigene Werke (Gedichte, Geschichten, Grafiken, Fotos).
Wenn du dich gern zu uns gesellen möchtest, bitten wir dich um Verständnis, dass wir dich erst nach näherem Kennenlernen für bestimmte geschützte Bereiche freischalten. Dorthinein kommen nur Mitglieder, die selber durch produktive Beiträge zeigen, dass sie sich einbringen und konstruktiv auf die Beiträge anderer reagieren. Weiteres unter "Allgemein/Beschreibung des Forums"
Herzlich Willkommen sagt das Insel-Team


Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist natürlich kostenlos.  
2Username:
Passwort:
Suchen:


Seiten: <<  1  >>
Board >>  Anthologie 7: Humoriges Strandgut >>  Anthologie 7: Humoriges Strandgut >> Rezensionen
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Rezensionen
inselchen* (offline)
Administrator




Wenn Freunde sich wirklich annehmen, ist es ein Geschenk.

Beiträge: 17030
Geschlecht:
Mitglied seit: 27.09.2005

Deutschland
icon1   Rezensionen #1 Datum: 15.01.2011, 20:19  

Unter dem Algentoupet

Es ist schon beachtlich, auf welch kunterbunt gemischtes Wörtergut ein neugieriger Leser an den freien Stränden der Literatur zu stoßen vermag. In der Anthologie "Humoriges Strandgut" ist der Saum des gedanklichen Horizonts nicht überwuchert von schwerlastigen Literaturexponaten. Sondern vielmehr bevölkert mit ungeschliffenen und ulkigen, aber auch deutlich gezeichneten Kleinodien der Fantasie. Wie es dem natürlichen Lauf der Gezeiten entspricht, finden sich die gesammelten Fundstücke in überraschenden Kompositionen vereint. Der entdeckungsfreudige Leser, einzelne Textgebilde zur Hand nehmend, lässt sich auf ein unvorhersehbares Spiel mit dem Meer der Geschichten ein. So zusammengewürfelt der Bestand des "Humorigen Strandguts" mitunter wirken mag - sind es doch gerade diese unvorhersehbaren Treibgüter, die kraft ihres ungekünstelten Wirkens bestechen. Keine intellektuell ausgefeilten Kolosse, stattdessen persönliche und unaufdringliche Texte, welche einer zeitweiligen Beachtung und Verinnerlichung mehr als wert sind. Hinter dem schelmischen Grinsegesicht und seinem Algentoupet liegt manche Überraschung im Sand bereit, man muss nur gewillt sein, leichten Gemütes, Ausschau haltend hineinzutauchen und nach diesen farbenfrohen und vielfältigen Strandgütern zu greifen.

Peter Pitsch
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Sonja Rabaza* (offline)
SuperModerator




Die Richtung des Windes kann ich nicht bestimmen aber ich kann meine Flügel stärken, damit ich mein Ziel dennoch erreiche

Beiträge: 5189
Geschlecht:
Mitglied seit: 23.08.2008

Deutschland
icon1   Re: Rezensionen #2 Datum: 16.01.2011, 12:13  

Dieses Büchlein, das schon durch das ansprechende Couver neugierig macht, ist ideal, um für eine Zeit die Alltagssorgen zu vergessen – eintauchen lässt in eine Welt der Fantasie und Freude – Strandgut –, das es zu entdecken und nur aufzuheben gilt.
Während des Lesens zauberten die Beiträge immer wieder ein Lächeln in mein Gesicht – es ist humorvoll und mit viel Gefühl geschrieben. Gerne habe ich mich zu diesem literarischen Strandausflug entführen lassen
LG Sonja

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Edeltrud (offline)
Moderator





Beiträge: 175
Geschlecht:
Mitglied seit: 30.03.2009

Deutschland
icon1   Re: Rezensionen #3 Datum: 17.01.2011, 16:03  

Ein Büchlein, dessen Inhalt ein wunderbarer Begleiter ist zum Seele baumeln lassen, und Freude schenken.
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Gast









icon1   Re: Rezensionen #4 Datum: 09.02.2011, 17:03  

Humoriges Strandgut

So unterschiedlich wie das Strandgut, das man an den Stränden der Welt findet, so unterschiedlich sind auch die Beiträge der 17 Autor/innen dieser Anthologie. Neben Prosa und Lyrik sind viele Zeichnungen eingestreut.
Der Leser erfährt Lustiges über das zeitweise fehlende Gehirn eines Staubsaugers, erlebt die Tücken eines französischen Bettes in der Urlaubsnacht, fühlt sich bei einem mächtig aufgeblasenen Redemanuskript an so manchen Politiker erinnert, oder beschäftigt sich in einem philosophischen Exkurs mit Raupe und Wurst.
Höchst vielfältig sind die Themen, aber immer amüsant oder auch hintersinnig oder doppeldeutig. Eine gelungene Sammlung, die Kurzweil verspricht – und hält.

Copy Quote
inselchen* (offline)
Administrator




Wenn Freunde sich wirklich annehmen, ist es ein Geschenk.

Beiträge: 17030
Geschlecht:
Mitglied seit: 27.09.2005

Deutschland
icon1   Re: Rezensionen #5 Datum: 11.02.2011, 12:29  

Danke euch sehr. Jooo
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Anthologie 7: Humoriges Strandgut >>  Anthologie 7: Humoriges Strandgut >> Rezensionen
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:




Dieses Forum ist ein Teil der Homepage Inselchens World (Link öffnet sich im neuen Fenster).
Dort finden Sie auch das Impressum sowie den Disclaimer.





   




Stefanos Bulletin Board, v1.3.8
© Coder-World.de, 2001-2006 (Stefanos)