ZurückVor  Home | Registrieren | Suchen |   Hilfe   | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login |     
     | Gästebuch | Geburtstage
Hallo Gast

Dies ist ein ganz privates Forum und besteht aus Mitgliedern, die sich meist schon gut kennen. Es ist vergleichbar mit einem gemeinsamen Wohnzimmer und ist für den harmonischen Austausch gedacht. Unsere Themen sind in erster Linie eigene Werke (Gedichte, Geschichten, Grafiken, Fotos).
Wenn du dich gern zu uns gesellen möchtest, bitten wir dich um Verständnis, dass wir dich erst nach näherem Kennenlernen für bestimmte geschützte Bereiche freischalten. Dorthinein kommen nur Mitglieder, die selber durch produktive Beiträge zeigen, dass sie sich einbringen und konstruktiv auf die Beiträge anderer reagieren. Weiteres unter "Allgemein/Beschreibung des Forums"
Herzlich Willkommen sagt das Insel-Team


Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist natürlich kostenlos.  
2Username:
Passwort:
Suchen:


Seiten: <<  1  >>
Board >>  Deine eigenen Werke >>  Gerlinde Franziskas Welt >> Stoßdämpfer
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Stoßdämpfer
Gerlinde Franziska (offline)
Großer Seebar



Beiträge: 146
Geschlecht:
Mitglied seit: 10.03.2009

Deutschland
icon1   Stoßdämpfer #1 Datum: 29.03.2009, 23:06  

Was ist eigentlich ein Stoßdämpfer? Mein weibliches „ich“ stellte diese Frage neulich an meine männlichen Hormone. Und sofort begann eine typische Diskussion, wo männliches Technikwissen gegen weibliche Logik aneinander prallte. Ihr wisst, was ich meine? Nicht? Na ja, das typisch männlich einseitige Fachwissen mit Scheuklappenblick, welcher nichts anderes gelten lässt und die weibliche Logik, gepaart mit Fantasie und weit schweifendem Denken und Offenheit für alles Mögliche und Unmögliche.

„ER“ in mir sprach wie ein Lexikon: Ein Stoßdämpfer gehört zum Auto, d. h. eigentlich zu allen Fahrzeugen mit Rädern. Es ist eine Vorrichtung zwischen Rädern und Aufbau. Der Zweck ist die Dämpfung der Federschwingungen, die durch Fahrbahnunebenheiten verursacht wird. Als „er“ in mir noch mit Druckluft und Hydrauliköl anfing, fing „sie“ in mir schon an, nachzudenken.
Auf die nächste Frage: „Ja schon klar, aber warum heißt das ausgerechnet Stoßdämpfer“ hatte er nämlich schon keine Antwort mehr. Ihm war nicht klar, dass dieses Wort „Stoßdämpfer“ noch ganz andere Assoziationen wie Räder und Aufbau und Federschwingungen hervorrufen könnte. Also ließ sie ihn links liegen und begann ihre Überlegungen aufzuzeichnen, welche ich nun vortragen werde.

Natürlich war ihr klar, was autotechnisch ein Stoßdämpfer ist. Nur gefiel ihr eben das Wort nicht. Denn ist es wirklich ein Stoß, wenn man mit dem Auto über eine Unebenheit fährt. So schnell, wie sie unterwegs ist, sind es eigentlich immer Hüpfer und keine Stöße. Aber Hüpferdämpfer hört sich irgendwie noch blöder an. Und überhaupt, was soll das mit dem dämpfen. Dampf hat sie noch nie gesehen. Das heißt, doch einmal schon. Da war nämlich das Kühlwasser vollkommen überhitzt und sie hatte nach dem Öffnen der Motorhaube irgendeinen Deckel aufgemacht und alles begann zu zischen und zu dampfen. Aber von einer Fahrbahnunebenheit hatte sie nichts bemerkt. Das war auch nicht der Grund, sondern ein Marder, der mal wieder einen Schlauch durchgebissen hatte.

Gut okay, man muss einen Dämpfer nicht unbedingt vom Dampf ableiten. Wobei es schon auch noch eine Überlegung wert wäre, wie das mit dem Dampf ablassen bei den Menschen ist. Wenn ein Mensch also überkocht, ohne dass er einem Topf gleich, auf die Herdplatte gesetzt worden ist. Aber das würde wohl zu arg am Thema vorbeiführen. Aber dämpfen hat ja auch irgendwie was mit Lautstärke zu tun. Und wenn man nun an eine Fahrbahnunebenheit stößt, könnte das durchaus etwas laut sein. Ja doch, es ist laut. Sogar meine Hüpfer, aufgrund meiner Geschwindigkeit sind laut. Jetzt weiß ich aber genau, dass mein Auto Stoßdämpfer hat und trotzdem ist das immer laut, wenn ich mit meinem Auto auf eine Fahrbahnunebenheit stoße. Also ist das alles Quatsch, denn gar nichts wird gedämpft.

Jetzt könnte man natürlich als Erklärungshilfe noch ein Dampfbügeleisen zur Hilfe nehmen. Rein logisch erklärt, hilft so ein Dampfbügeleisen wegen des Dampfes, dass alles beim Bügeln glatter wird. Ich hoffe, dass stimmt jetzt wirklich. Denn mit meinen hausfraulichen Fähigkeiten ist es ja nicht weit her. Je mehr ich über den Vergleich mit dem Bügeleisen nachdenke, umso näher scheine ich der Lösung zu kommen. Denn je öfters ich die Reifen meines Autos mit Stößen oder Hüpfern an Fahrbahnunebenheiten messe, umso glatter werden meine Reifen. Und wenn es mal ganz heftig wird, und dann der Reifen platzt, dann wird es bestimmt auch dampfen.

Nur weil dann auch noch mein Kopf rauchen wird, werde ich jetzt aber nicht auch noch über Rauchmelder nachdenken.

copyright G. F. Bauer
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
gabi (offline)
Moderator





Beiträge: 2605
Geschlecht:
Mitglied seit: 24.08.2008

Österreich
icon1   Re: Stoßdämpfer #2 Datum: 30.03.2009, 07:39  

toll, dieser essay
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Sonja Rabaza* (offline)
SuperModerator




Die Richtung des Windes kann ich nicht bestimmen aber ich kann meine Flügel stärken, damit ich mein Ziel dennoch erreiche

Beiträge: 5189
Geschlecht:
Mitglied seit: 23.08.2008

Deutschland
icon1   Re: Stoßdämpfer #3 Datum: 30.03.2009, 17:48  

Klasse Lacht
Über so etwas können wohl nur Frauen nachdenken, ist doch logisch.
Bin jetzt schon gespannt über die Rauchmeldergedanken Lacht
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
inselchen* (offline)
Administrator




Wenn Freunde sich wirklich annehmen, ist es ein Geschenk.

Beiträge: 17030
Geschlecht:
Mitglied seit: 27.09.2005

Deutschland
icon1   Re: Stoßdämpfer #4 Datum: 31.03.2009, 07:14  

Klasse, da können wir ja Dampf ablassen. Clown
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Deine eigenen Werke >>  Gerlinde Franziskas Welt >> Stoßdämpfer
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:




Dieses Forum ist ein Teil der Homepage Inselchens World (Link öffnet sich im neuen Fenster).
Dort finden Sie auch das Impressum sowie den Disclaimer.





   




Stefanos Bulletin Board, v1.3.8
© Coder-World.de, 2001-2006 (Stefanos)