ZurückVor  Home | Registrieren | Suchen |   Hilfe   | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login |     
     | Gästebuch | Geburtstage
Hallo Gast

Dies ist ein ganz privates Forum und besteht aus Mitgliedern, die sich meist schon gut kennen. Es ist vergleichbar mit einem gemeinsamen Wohnzimmer und ist für den harmonischen Austausch gedacht. Unsere Themen sind in erster Linie eigene Werke (Gedichte, Geschichten, Grafiken, Fotos).
Wenn du dich gern zu uns gesellen möchtest, bitten wir dich um Verständnis, dass wir dich erst nach näherem Kennenlernen für bestimmte geschützte Bereiche freischalten. Dorthinein kommen nur Mitglieder, die selber durch produktive Beiträge zeigen, dass sie sich einbringen und konstruktiv auf die Beiträge anderer reagieren. Weiteres unter "Allgemein/Beschreibung des Forums"
Herzlich Willkommen sagt das Insel-Team


Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist natürlich kostenlos.  
2Username:
Passwort:
Suchen:


Seiten: <<  1  >>
Board >>  Deine eigenen Werke >>  Gerlinde Franziskas Welt >> über das DENKEN
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: über das DENKEN
Gerlinde Franziska (offline)
Großer Seebar



Beiträge: 146
Geschlecht:
Mitglied seit: 10.03.2009

Deutschland
icon1   über das DENKEN #1 Datum: 23.08.2009, 19:37  

Gestern abend
in einer Pizzeria
nach einem Tag voll GEDANKEN
einfach abschalten bei einem guten Essen

DACHTE ich bei mir

Und bei den ganzen Versuchen
abzuschalten, nicht zu DENKEN
habe ich doch fast übersehen
dass mich jemand angelächelt hat

Da bin ich schon wieder NACHDENKLICH geworden
hat sie mich doch erschreckt
meine GEDANKENLOSIGKEIT

und wieder einmal nehme ich es mir vor
nicht zu DENKEN
nicht zu grübeln
die Dinge einfach laufen zu lassen

und schon DENKE ich wieder nach
ob ich es wohl schaffe


© Gerlinde Franziska Bauer
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Sonja Rabaza* (offline)
SuperModerator




Die Richtung des Windes kann ich nicht bestimmen aber ich kann meine Flügel stärken, damit ich mein Ziel dennoch erreiche

Beiträge: 5189
Geschlecht:
Mitglied seit: 23.08.2008

Deutschland
icon1   Re: über das DENKEN #2 Datum: 23.08.2009, 20:21  

Ja liebe Gerlinde Franziska, das Kopfkino ist schlecht abzuschalten; immer sind sie da, diese Gedanken - ein Kommen und Gehen und doch
müssen wir darauf achten, dass wir ein LÄCHELN, das uns geschenkt wird, nicht übersehen.

Ein guter Gedankengang, der nicht von Gedankenlosigkeit zeugt freuendes Smilie
Alles Liebe
Sonja Hab Dich lieb !
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
gabi (offline)
Moderator





Beiträge: 2605
Geschlecht:
Mitglied seit: 24.08.2008

Österreich
icon1   Re: über das DENKEN #3 Datum: 24.08.2009, 07:34  

ein denkansatz von dir, der zum mit-, nach- und weiterdenken anregt, liebe gerlinde...

ich denke, dass ich nicht denken soll....
ein unvorstellbarer gedanke,
vielleicht könnte man es einschränken auf:
ich denke daran, dass ich nicht planen soll, sondern es hinnehmen, wie es kommt.
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Gast









icon1   Re: über das DENKEN #4 Datum: 24.08.2009, 12:41  

liebe gerlinde...

rat-schläge sind wohl fehl am platz...ich kenn dieses...

wie schwierig ist es doch im *jetzt* zu leben und sich *offen* zu halten für das lebenLächeln

lieben gruß


moni
Copy Quote
Board >>  Deine eigenen Werke >>  Gerlinde Franziskas Welt >> über das DENKEN
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:




Dieses Forum ist ein Teil der Homepage Inselchens World (Link öffnet sich im neuen Fenster).
Dort finden Sie auch das Impressum sowie den Disclaimer.





   




Stefanos Bulletin Board, v1.3.8
© Coder-World.de, 2001-2006 (Stefanos)