ZurückVor  Home | Registrieren | Suchen |   Hilfe   | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login |     
     | Gästebuch | Geburtstage
Hallo Gast

Dies ist ein ganz privates Forum und besteht aus Mitgliedern, die sich meist schon gut kennen. Es ist vergleichbar mit einem gemeinsamen Wohnzimmer und ist für den harmonischen Austausch gedacht. Unsere Themen sind in erster Linie eigene Werke (Gedichte, Geschichten, Grafiken, Fotos).
Wenn du dich gern zu uns gesellen möchtest, bitten wir dich um Verständnis, dass wir dich erst nach näherem Kennenlernen für bestimmte geschützte Bereiche freischalten. Dorthinein kommen nur Mitglieder, die selber durch produktive Beiträge zeigen, dass sie sich einbringen und konstruktiv auf die Beiträge anderer reagieren. Weiteres unter "Allgemein/Beschreibung des Forums"
Herzlich Willkommen sagt das Insel-Team


Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist natürlich kostenlos.  
2Username:
Passwort:
Suchen:


Seiten: <<  1  >>
Board >>  Deine eigenen Werke >>  Gerlinde Franziskas Welt >> Der ungeschickte Klaus - - - Wörter A-Z
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Der ungeschickte Klaus - - - Wörter A-Z
Gerlinde Franziska (offline)
Großer Seebar



Beiträge: 146
Geschlecht:
Mitglied seit: 10.03.2009

Deutschland
icon1   Der ungeschickte Klaus - - - Wörter A-Z #1 Datum: 12.04.2009, 21:21  

Ich lasse mir gerne immer wieder mal Wörter von A - Z geben. D. h. von jedem Buchstaben ein Wort und versuche, eine Geschichte daraus zu machen, in der jedes Wort mindestens einmal vorkommt. Dazu bitte ich die Wörter-Spender immer mir Wörter zu geben, die NICHT unbedingt zusammen passen. So sind sie dann nicht enttäuscht, wenn ich etwas ganz anderes schreiben, als sie bei zusammen passenden Wörtern unter Umständen im Kopf gehabt haben.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

ALLES – BETEN – CHRONIK – DANKEN – ESSEN – FERTIG – GEHEN – HABEN – IGEL – JAHR – KLAUS – LAMPE – MAß HALTEN – NEHMEN – OPTIK – PLATT – QUARK – REDEN – STAUNEN – TANKEN – UNTER – VOGEL – WEG – XYLOPHON – YOGHURT – ZAHNWEH

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Klaus hatte einen schweren Tag hinter sich. Sein Vogel fiel nach einem Sturzflug in eine Schüssel mit Quark und er tauchte darin vollkommen unter. Der Papagei, den Klaus liebevoll Kläuschen nannte, konnte noch nie Maß halten. Er trank und fraß zuviel und pfiff den ganzen Tag. Nur reden wollte er nicht. Und nun war er voll mit Quark beschmiert und platt gedrückt.

Aber dies ist nicht die einzige Schmiererei, die Klaus heute erleben musste. Als er essen wollte stellte er fest, dass er nur noch einen Yoghurt im Kühlschrank hatte. Frustriert riss er mit Schwung den Deckel runter, als ihm gerade sein Dackel Kasimir freudig ansprang, war zur Folge hatte, dass er voll auf die Schnauze flog, nicht mehr gehen konnte, einen „Knick in der Optik“ hatte und sich mit dem Yoghurt die Hose verschmierte.

Das war übrigens dieses Jahr nicht er der erste Unfall, den er seinen verrückten Haustieren zu verdanken hatte. Ziemlich fertig mit der Welt, dachte er voll Entsetzen an den kleinen Igel in der Kiste den er unbedingt haben wollte und nun nicht recht wusste, wie er ihn bewegungsunfähig versorgen sollte.

Ihm war klar, dass er sich bemerkbar machen musste. Auf einmal fiel sein Blick auf das Xylophon, welches in der Ecke stand. Er robbte den Weg zur Ecke auf dem Bauch und hämmerte so heftig darauf herum, dass in der Wohnung unter ihm die Lampe an der Decke wackelte.

Lisa, die wegen Zahnweh zuhause beblieben war, musste nicht einmal staunen. Sie war an Hilferufe jeglicher Art von Klaus schon gewöhnt. Insgeheim führte sie sogar eine Chronik darüber, was ihm schon Alles passiert ist. Bevor sie sich mit dem Ersatzschlüssel für die Wohnung von Klaus auf den Weg nach oben machte, rief sie dessen Bruder, einen Priester an. „Es ist mal wieder Zeit für Klaus zu beten“. Mehr musste sie nicht sagen, dann auch der Bruder war an so mancherlei in dieser Hinsicht gewöhnt. Da er sowieso gerade beim Tanken war und seinen freien Tag hatte, konnte er sich auch die Zeit nehmen und bei Klaus vorbei schauen.

Als er ankam, hatte Lisa schon das größte Chaos beseitigt, Klaus und die Tiere beruhigt, den Igel versorgt und festgestellt, dass die Verletzung gar nicht so schlimm war. Lediglich das Xylophon hatte wegen der gar zu heftigen Schläge einige Dellen abgekommen.

Übrigens ….
Am nächsten Tag rief Klaus seine Mutter an und erzählte ihr, dass sein Bruder ihn überzeugt hat, Lisa zu heiraten. Denn mit ihr an seiner Seite würde er bestimm ein weniger unfallträchtiges Leben haben und sein Bruder könnte seine freien Tage besser verplanen.

copyright Gerlinde F. Bauer
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
gabi (offline)
Moderator





Beiträge: 2605
Geschlecht:
Mitglied seit: 24.08.2008

Österreich
icon1   Re: Der ungeschickte Klaus - - - Wörter A-Z #2 Datum: 13.04.2009, 06:27  

sehr originell, gerlinde. gefällt mir die story
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Sonja Rabaza* (offline)
SuperModerator




Die Richtung des Windes kann ich nicht bestimmen aber ich kann meine Flügel stärken, damit ich mein Ziel dennoch erreiche

Beiträge: 5189
Geschlecht:
Mitglied seit: 23.08.2008

Deutschland
icon1   Re: Der ungeschickte Klaus - - - Wörter A-Z #3 Datum: 13.04.2009, 14:01  

Da ist man ja ganz schön gefordert!
Ich musste auch einmal ein Gedicht aus
so ganz verschiedenen Wörtern, die so gar nichts
miteinender gemein hatten, schreiben - hat mir Spass gemacht!

Gefällt mir! freuendes Smilie
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
inselchen* (offline)
Administrator




Wenn Freunde sich wirklich annehmen, ist es ein Geschenk.

Beiträge: 17030
Geschlecht:
Mitglied seit: 27.09.2005

Deutschland
icon12   Re: Der ungeschickte Klaus - - - Wörter A-Z #4 Datum: 13.04.2009, 14:23  

Oh, oh, wie bring ich meinem Klaus jetzt bei, dass dir die Geschichte eingefallen ist. Stimmt, ist eine Herausforderung, du hast den Fedehandschuh geworfen, wer hebt ihn auf, ich werf den zweiten. Lächeln

Also hier mal eine Aufgabe, mal gucken, wer jetzt anbeißt. Breites Grinsen

A ustriaken
B ayern
C apricorn
D rink
E lfie
F ranzi
G abi
H ochhaus
I ntuition
J apan
K lausur
L iebesschwur
M ai
N atur
O pportunist
P apagei
Q uerelen
R eue
S onja
T reue
U nhold
V ogel
W olf
X anthippe
Y es
Z ug
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
inselchen* (offline)
Administrator




Wenn Freunde sich wirklich annehmen, ist es ein Geschenk.

Beiträge: 17030
Geschlecht:
Mitglied seit: 27.09.2005

Deutschland
icon1   Re: Der ungeschickte Klaus - - - Wörter A-Z #5 Datum: 13.04.2009, 19:35  

Als Klaus sein Essen wollte, fand er Joghurt. Eigentlich sollte das für den Igel sein und für Meister Lampe. Doch was dachte Klaus für einen Quark? Reden, Staunen ging da nur noch. Er hatte vergessen, in seiner Chronik zu erwähnen, wie die Sache mit dem Haltbarkeitsdatum war, der Joghurt war vom letzten Jahr. Nicht, dass ihr nun glaubt, Klaus habe einen Vogel. Nur mit der Optik klappte es nicht mehr ganz so und er musste ja ohnehin Maß halten. Seit er dieses Zahnweh gehabt hatte, fix und alle und platt war, fertig mit der Welt, wollt er nur noch Xylophon spielen, keinen langen Weg mehr auf sich nehmen. Das Gehen fiel ihm auch schon schwer und alles Beten half da nichts. Das Tanken war ja eh zu teuer geworden. Aber jetzt wollte er endlich was Gescheites unter seinen Zähnen haben. Als der Osterhase ihm Eier brachte, konnte er nur danken.



Schmunzel, das zu Franzis Wörtern. Lächeln
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Edeltrud (offline)
Moderator





Beiträge: 175
Geschlecht:
Mitglied seit: 30.03.2009

Deutschland
icon1   Re: Der ungeschickte Klaus - - - Wörter A-Z #6 Datum: 13.04.2009, 19:51  

Liebe Gerlinde,

super Idee aus vorgegebenen Worten eine Geschichte zu schreiben.
Sie ist dir wunderbar gelungen, und ebenso zu lesen für dich

Lieben Gruß, Edeltrud Winke

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Sonja Rabaza* (offline)
SuperModerator




Die Richtung des Windes kann ich nicht bestimmen aber ich kann meine Flügel stärken, damit ich mein Ziel dennoch erreiche

Beiträge: 5189
Geschlecht:
Mitglied seit: 23.08.2008

Deutschland
icon1   Re: Der ungeschickte Klaus - - - Wörter A-Z #7 Datum: 13.04.2009, 20:07  

Das macht ihr wirklich klasse, ihr beiden! Jooo

würde ja gerne mitschreiben, aber mir fehlt im Moment die Zeit und Ruhe. Ich freue mich aber auf Eure Geschichten; macht mir sehr viel Spass freuendes Smilie freuendes Smilie Harfen-Musik
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
inselchen* (offline)
Administrator




Wenn Freunde sich wirklich annehmen, ist es ein Geschenk.

Beiträge: 17030
Geschlecht:
Mitglied seit: 27.09.2005

Deutschland
icon1   Re: Der ungeschickte Klaus - - - Wörter A-Z #8 Datum: 13.04.2009, 22:09  

In der Ruhe liegt die Kraft, Franzi hat ja nicht gesagt, dass wir das nachmachen müssen, sie hat nur inspiriert. Lächeln
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Gerlinde Franziska (offline)
Großer Seebar



Beiträge: 146
Geschlecht:
Mitglied seit: 10.03.2009

Deutschland
icon1   Re: Der ungeschickte Klaus - - - Wörter A-Z #9 Datum: 13.04.2009, 22:17  

Ihr könnt das gerne nachmachen - ohne Zeitdruck! Ich habe noch eine ganze Latte von Wörtern. Wenn ich mal alle Geschichten zusammen habe, mache ich ein Heftchen daraus.
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
inselchen* (offline)
Administrator




Wenn Freunde sich wirklich annehmen, ist es ein Geschenk.

Beiträge: 17030
Geschlecht:
Mitglied seit: 27.09.2005

Deutschland
icon1   Re: Der ungeschickte Klaus - - - Wörter A-Z #10 Datum: 13.04.2009, 22:51  

schmunzel mach das mal Lächeln
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
inselchen* (offline)
Administrator




Wenn Freunde sich wirklich annehmen, ist es ein Geschenk.

Beiträge: 17030
Geschlecht:
Mitglied seit: 27.09.2005

Deutschland
icon1   Re: Der ungeschickte Klaus - - - Wörter A-Z #11 Datum: 28.06.2009, 17:00  

Ich hab mal nachgesehen, welches die meistgelesenen Texte von Mitgliedern hier sind, das ist der meistgelesenee Text von Gerlinde Franziska.
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Deine eigenen Werke >>  Gerlinde Franziskas Welt >> Der ungeschickte Klaus - - - Wörter A-Z
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:




Dieses Forum ist ein Teil der Homepage Inselchens World (Link öffnet sich im neuen Fenster).
Dort finden Sie auch das Impressum sowie den Disclaimer.





   




Stefanos Bulletin Board, v1.3.8
© Coder-World.de, 2001-2006 (Stefanos)