ZurückVor  Home | Registrieren | Suchen |   Hilfe   | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login |     
     | Gästebuch | Geburtstage
Hallo Gast

Dies ist ein ganz privates Forum und besteht aus Mitgliedern, die sich meist schon gut kennen. Es ist vergleichbar mit einem gemeinsamen Wohnzimmer und ist für den harmonischen Austausch gedacht. Unsere Themen sind in erster Linie eigene Werke (Gedichte, Geschichten, Grafiken, Fotos).
Wenn du dich gern zu uns gesellen möchtest, bitten wir dich um Verständnis, dass wir dich erst nach näherem Kennenlernen für bestimmte geschützte Bereiche freischalten. Dorthinein kommen nur Mitglieder, die selber durch produktive Beiträge zeigen, dass sie sich einbringen und konstruktiv auf die Beiträge anderer reagieren. Weiteres unter "Allgemein/Beschreibung des Forums"
Herzlich Willkommen sagt das Insel-Team


Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist natürlich kostenlos.  
2Username:
Passwort:
Suchen:


Seiten:  1 2 >>
Board >>  Urlaub - am liebsten auf Inseln >>  weitere Inseln >> Kreta
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Kreta
inselchen* (offline)
Administrator




Wenn Freunde sich wirklich annehmen, ist es ein Geschenk.

Beiträge: 17030
Geschlecht:
Mitglied seit: 27.09.2005

Deutschland
icon1   Kreta #1 Datum: 24.01.2006, 22:51  

Seid ihr neugierig auf Kreta queerbeet, na denn schaut mal mit meinen Augen:


     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
inselchen* (offline)
Administrator




Wenn Freunde sich wirklich annehmen, ist es ein Geschenk.

Beiträge: 17030
Geschlecht:
Mitglied seit: 27.09.2005

Deutschland
icon1   Achlades #2 Datum: 05.06.2006, 17:01  


     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
inselchen* (offline)
Administrator




Wenn Freunde sich wirklich annehmen, ist es ein Geschenk.

Beiträge: 17030
Geschlecht:
Mitglied seit: 27.09.2005

Deutschland
icon1   Anogia, Weberdorf #3 Datum: 05.06.2006, 17:13  

Von dieser Weberin haben wir 2 handgestickte Tischdecken gekauft, sie wollte gern ein Foto, hier ist es:


     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Gast









icon1   Re: Kreta #4 Datum: 05.06.2006, 17:35  

da kommt Urlaubsehnsucht auf
Copy Quote
inselchen* (offline)
Administrator




Wenn Freunde sich wirklich annehmen, ist es ein Geschenk.

Beiträge: 17030
Geschlecht:
Mitglied seit: 27.09.2005

Deutschland
icon1   Re: Kreta #5 Datum: 05.06.2006, 17:43  

schmunzel, es kommt noch mehr. Lächeln Ich mache jetzt mit dem Arkadi-Kloster weiter, das wird dich mit Sicherheit auch interessieren.
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
inselchen* (offline)
Administrator




Wenn Freunde sich wirklich annehmen, ist es ein Geschenk.

Beiträge: 17030
Geschlecht:
Mitglied seit: 27.09.2005

Deutschland
icon1   Re: Kreta #6 Datum: 05.06.2006, 17:44  

Das Kloster Arkadi
Südöstlich von Rethymnon liegt auf einem Plateau das Kloster Arkadi.
Der 9. November ist ja ein sehr geschichtsträchtiges Datum, Geburtstag meines Mannes, Reichskristallnacht, Mauerfall und für das kretische Nationalheiligtum, das Arkadi-Kloster ein geschichtsträchtiger Tag. Am 9. November 1866 spielte sich hier eine Tragödie ab, das Kloster gilt heute als Symbol für Kretas Freiheitswillen. In dem Kloster hatten damals viele Menschen, es müssen um die 1000 gewesen sein, Zuflucht gesucht. Sie hatten Schutz im Kloster Arkadi gesucht in der Zeit der verstärkt ausgebrochenen kretischen Aufstände gegen die türkischen Besatzer um die Mitte des 19. Jahrhunderts, diese verlangten von den Möchen die Herausgabe der Menschen. Nachdem diese sich weigerten, beschlossen die Türken, das Kloster zu bestürmen.
Unter der Leitung des Abtes Gabriel Marinakis versammelten sich Möche, Freiheitskämpfer, Frauen und Kinder und beschlossen, sich lieber selber das Leben zu nehmen als den Türken in die Hände zu fallen. Im dortigen Pulvermagazin feuerte der Freiheitskämpfer
Kostis Jiamboudakis einen Schuss in das Munitionsdepot, der ein großes Inferno auslöste. Nur wenige Menschen entkamen dem Inferno, auch der Abt starb.
Ca 100 Menschen, unter ihnen Leutnant Ioannis Dimakopoulos, Kommandant des Revolutionskommitees, überlebten die Katastrophe und wären lieber umgekommen, als den Türken in die Hände zu fallen.
Erstmals wurden nach diesem Ereignis die europäischen Großmächte auf den entschlossenen Kampf der Bevölkerung Kretas gegen die Besatzung aufmerksam.
Es vergingen noch viele Jahre, bis Kreta seine Unabhängigkeit wieder bekam, aber ein Meilenstein war gesetzt.
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
inselchen* (offline)
Administrator




Wenn Freunde sich wirklich annehmen, ist es ein Geschenk.

Beiträge: 17030
Geschlecht:
Mitglied seit: 27.09.2005

Deutschland
icon1   Das Arkadi-Kloster #7 Datum: 05.06.2006, 17:46  







Der Abt: Gabriel Marinakis


     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
inselchen* (offline)
Administrator




Wenn Freunde sich wirklich annehmen, ist es ein Geschenk.

Beiträge: 17030
Geschlecht:
Mitglied seit: 27.09.2005

Deutschland
icon1   Chania und Umgebung #8 Datum: 05.06.2006, 18:24  






Der venezianische Hafen von Chania:





Die Hafenstadt Chania liegt an der Nordwestküste Kretas und ist mit ca. 54.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt und Verwaltungssitz der gleichnamigen Provinz, die den gesamten Westteil Kretas umfasst. Der internationale Flughafen von Chania befindet sich in etwa 12 km Entfernung von der Stadt auf einer Ebene der Akrotiri-Halbinsel.

Die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Chanias stammen aus der venezianischen Zeit:
Es sind der Hafen mit dem Leuchturm und den Arsenalen (um 1500), die Kirchen San Lorenzo und San Salvatore, die Janitscharenmoschee (um 1645), die Markthalle, die Farlasana, wie es Süßswasserquellengibt und die Samariá-Schlucht, die längste Schlucht Europas, welche man durchwandern kann.




     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
inselchen* (offline)
Administrator




Wenn Freunde sich wirklich annehmen, ist es ein Geschenk.

Beiträge: 17030
Geschlecht:
Mitglied seit: 27.09.2005

Deutschland
icon1   Knossos #9 Datum: 06.06.2006, 10:13  






Holz-Replik des Alabasterthrons:



Thronsaal:









Der Palast von Knossos ist neben Mália und Phaistós die größte der Palastanlagen auf Kreta. Knossós war wahrscheinlich die größte antike Metropole auf Kreta, der Ort liegt etwa 5 km südlich von Heraklion. Bekannt ist der Ort vor allem durch die große, aus minoischer Zeit stammende Palastanlage.

Literatur: http://de.wikipedia.org/wiki/Knossos



Den Mythos findet man kurzgefasst hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Knossos#Mythos
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Gast









icon1   Re: Kreta #10 Datum: 06.06.2006, 10:30  

schön von Euch, das Ihr uns eine virtuelle Reise schenkt
sehr gute Fotos und auch die Erklärungen dazu
fehlt nur noch, das Quantum Sonne dazu

danke Elfie und Klaus Lächeln freuendes Smilie
Copy Quote
inselchen* (offline)
Administrator




Wenn Freunde sich wirklich annehmen, ist es ein Geschenk.

Beiträge: 17030
Geschlecht:
Mitglied seit: 27.09.2005

Deutschland
icon1   Re: Kreta #11 Datum: 06.06.2006, 10:46  

Die Sonne haben wir in den Koffer gepackt, die kommt nach. Breites Grinsen
Erst mal gibt es Knossos, wo mächtig viel Sonne war. Etwas zuu viel...












     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
inselchen* (offline)
Administrator




Wenn Freunde sich wirklich annehmen, ist es ein Geschenk.

Beiträge: 17030
Geschlecht:
Mitglied seit: 27.09.2005

Deutschland
icon1   Fodele mit dem Geburtshaus El Grecos #12 Datum: 08.06.2006, 12:38  


Fodele


Domenicos Theotokopoulus – genannt "El Greco"

Soll in Fodele gebroen worden sein. Das Geburtshaus kann man besichtigen. Man findet dort Gemälde des Malers, deren Originale in verschiedenen berühmten Museen sind und Schriften, die den Austausch mit Toledo dokumentieren.
Er ging mit 25 Jahren zunächst nach Venedig und später nach Spanien.
In der Gegend gibt es viele Orangenhaine und viele Souvenirläden, wo man Frauen sehen kann, die Handarbeiten anfertigen. Die Frauen bieten den Touristen Orangen an und locken sie in ihre Verkaufsstände. Viele lassen sich auch gerne fotografieren.

Geburtshaus




Kirchlein auf dem Weg zum Geburtshaus



Alte Olivenpresse zwischen Webereien und Stickereien



Handarbeiten








Schmunzel, das Handy ist nicht wegzudenken. :-)



     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
inselchen* (offline)
Administrator




Wenn Freunde sich wirklich annehmen, ist es ein Geschenk.

Beiträge: 17030
Geschlecht:
Mitglied seit: 27.09.2005

Deutschland
icon1   Re: Kreta, Anogia #13 Datum: 12.10.2006, 16:56  



(c) Klaus Nadolny
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
inselchen* (offline)
Administrator




Wenn Freunde sich wirklich annehmen, ist es ein Geschenk.

Beiträge: 17030
Geschlecht:
Mitglied seit: 27.09.2005

Deutschland
icon1   Re: Kreta, Anogia #14 Datum: 12.10.2006, 16:57  



(c) Klaus Nadolny
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
inselchen* (offline)
Administrator




Wenn Freunde sich wirklich annehmen, ist es ein Geschenk.

Beiträge: 17030
Geschlecht:
Mitglied seit: 27.09.2005

Deutschland
icon1   Re: Kreta #15 Datum: 13.07.2012, 08:46  

Ich hol das noch mal hoch aus gegebenem Anlass Lächeln
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Urlaub - am liebsten auf Inseln >>  weitere Inseln >> Kreta
Seiten:  1 2 >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:




Dieses Forum ist ein Teil der Homepage Inselchens World (Link öffnet sich im neuen Fenster).
Dort finden Sie auch das Impressum sowie den Disclaimer.





   




Stefanos Bulletin Board, v1.3.8
© Coder-World.de, 2001-2006 (Stefanos)